51. Theologisches Forum

Zukunft - Zwischen Angst und Hoffnung

vhs Plakat Theologisches 2016

Programm 2016

Montag, 29.02.2016
Angst und Hoffnungslosigkeit - Was erwarten wir noch von der Zukunft?
Prof. Dr. Hartmut Rosenau, Christian-Albrechts-Universität Kiel

Hoffnung ist ein zweideutiges Gut. Einerseits ist sie eine elementare Lebenskraft und „stirbt zuletzt“, wenn alles andere schon längst nicht mehr trägt. Anderseits gaukelt sie uns Möglichkeiten der Zukunftsgestaltung vor, die es für uns gar nicht gibt. So hält sie manchen von uns „zum Narren“. Gegenwärtig herrscht in unserer Gesellschaft eher eine Stimmungslage vor, in der das „Prinzip Hoffnung“ einer tiefen Skepsis weicht: Was können wir von der Zukunft noch erwarten? Krisen und Katastrophen um uns herum treiben eher zur Resignation als zum Fortschrittsoptimismus.

 

Weiterlesen ...

Wozu Gott

50 Jahre Theologisches Forum Lüneburg

theo 2015 web

Auswärtige Referenten staunen oft darüber, dass es möglich ist, alle Jahre wieder mit einer theologischen Vortragsreihe ein großes Publikum zu erreichen. Ein vergleichbares Projekt wird man so leicht nicht ein zweites Mal finden.

Das erste Forum lief 1965 noch unter dem Namen Theologische Woche (vermutlich in Anlehnung an gleichnamige Veranstaltungen der Bekennenden Kirche in den 30er Jahren). Dazu hatte die Evangelisch-refomierte Kirchengemeinde in die Pädagogische Hochschule eingeladen. Namhafte reformierte Professoren aus dem In- und Ausland kamen zu Wort. Aber schon die dritte Vortragsreihe war gemeinsam mit Katholiken und Lutheranern ökumenisch verantwortet, und seit 1972 war dann auch die Volkshochschule im Boot. So ist es geblieben bis heute. Der Titel der Reihe wurde noch zweimal verändert, aber 1978 hatte sie ihren Namen endgültig gefunden. Und seit 1979 auch ihren Ort: das damals frisch renovierte Glockenhaus.

Weiterlesen ...

49. Theologisches Forum

Wir und die anderen - Christlicher Glaube und multireligiöse Wirklichkeit
Das Theologische Forum wird von den der evangelisch-lutherischen, der evangelisch-reformierten, der katholischen Gemeinde Lüneburg und der VHS REGION Lüneburg seit 1965 jährlich einmal geplant und durchgeführt. Jeweils wird ein aktuelles gesellschaftliches Thema theologisch, philosophisch oder soziologisch beleuchtet. 

Weiterlesen ...

48. Theologisches Forum 2013

Christentum ohne Christus?
Traditionelle Vorstellungen von Jesus Christus in der heutigen Kritik.

Weiterlesen ...

47. Theologisches Forum 2012

Mit Fragen zu Schöpfungsglauben, Vorstellungen vom Jenseits und dem Gottesbezug in der Verfassung beschäftigte sich das diesjährige Theologische Forum. Es fand unter dem Motto "Gott und die Welt" ab dem 5. März statt. Das Diskussionsforum thematisierte glaubensrelevante und theologische Fragen, die von Fachreferenten vorgestellt und anschließend diskutiert wurden. Die diesjährigen Veranstaltungen des 47. Theologischen Forums können Sie per Audiodatei hier abhören.:

Weiterlesen ...

46. Theologisches Forum 2011
Das Theologische Forum organisiert jedes Jahr Vorträge zu christlichen und religiösen Fragestellungen, die von Wissenschaftlern und Theologen einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden und gemeinsam diskutiert werden können. Das 46. Theologische Forum startet am 7. März 2011 zum Thema Heiliges Essen? Perspektiven auf das Abendmahl

Weiterlesen ...

Anmeldung und

Kursinformation

Kundenservice
VHS REGION Lüneburg

Telefon: 04131 1566-0
E-Mail: vhsinfo@vhs.lueneburg.de

 

Öffnungszeiten

Mo. bis Do.
8 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr
Fr.
8 - 13 Uhr
Sa.
8 bis 10 Uhr

 

Veranstaltungsorte
hier

 VHS Programmheft 1_2016

 

VHS 1 2016 titel

 

Download als pdf

alle Kurse online

 

Auslagestellen