Bildungsurlaub
StartseiteProgrammBildungsurlaub
Kursdetails

Stress als Chance – Beruflichen Veränderungen gelassen und kompetent begegnen


Kursnummer 242-31706
Beginn So. 27.10.2024 09:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 420,00 € zzgl. Anreise, Verpflegung und Übernachtung. Diese werden von den Teilnehmern selbst gebucht und beglichen.
Dauer 6 Termine
Kursleitung Ulrike Salamé
Bemerkungen Bitte mitbringen: Schreibutensilien, Schreibunterlage, bequeme Kleidung (wettergerecht), Dicke Socken, Matte, Sitzkissen, Decke, Trinkflasche
Kursort DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum

„Change“ ist Stress – Beruflichen Veränderungen gelassen und kompetent begegnen

Veränderungen im Leben sind alltäglich und sehr oft eine Herausforderung. Das sichere Erkennen von Stressreaktionen ermöglicht hierbei den sofort ausgleichenden Einsatz von Stressbewältigungsstrategien. Dieser Bildungsurlaub eröffnet Handlungsfähigkeiten für einen stabilen Umgang mit neuen Situationen.
Grundlagen aus der Resilienzforschung und der 5-Elemente-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) unterstützen darin andere Perspektiven zu sehen. Präventive Entspannungstechniken wie Tai Chi, Qigong, Jin Shin Jyutsu, Faszientraining, Rückenfit, Achtsamkeit, Meditation und Konzentration werden als gezielte Regeneration für Körper und Geist vorgestellt und ausprobiert. Veränderungen können gelassener in den Arbeitsalltag integriert werden.
Ziele des Seminars
Soziale Kompetenz und Selbstkompetenz erweitern
Handlungsstrategien für die Anpassung an veränderte Lebenssituationen
Neue Blickwinkel auf das Kontextgefüge von Beruf und Familie
Selbstwirksamkeit durch gesunde Körperbewussheit
Gezielte Regeneration durch Praxisübungen in Zeiten des Umbruchs
Persönliche Neuorientierung kann als Chance statt als Unsicherheit betrachtet werden
Fähigkeit zur Integration einer gesundheitsorientierten Praxis in den individuellen Alltag
Erhalt der eigenen (Arbeits-)kraft
Inhalte
Theorie:
Resilienzforschung, Sieben Säulen Modell
Stressbewältigungsstrategien
Soft Skills - Beispiele und Trainingsmöglichkeiten
Neue Routinen entwickeln (Mini-Habits)
Grundlagenmodelle der TCM (u.a. Yin/Yang, 5 Wandlungsphasen)
Praxis:
Ausprobieren von Entspannungstechniken wie Tai Chi, Qigong, Jin Shin Jyutsu, Faszientraining, Rückenfit, Achtsamkeit, Meditation und Konzentration
Ressourcenstärkende Routinen
Methoden:
Einzel-, Kleingruppen-, Gruppenarbeit
Vorträge
Anleitung/Ausprobieren
Feedback, Diskussion, Evaluierung
Reflexion

Dozentenqualifikation:
Diplom Politologin Ulrike Salamé,
Freiberufliche Kursleitung und Personal Trainerin im Gesundheitssport mit Rehasport, Faszientraining, Yoga, Qigong, Tai Chi seit 1992

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
27.10.2024
Uhrzeit
16:15 - 19:30 Uhr
Ort
DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum
Datum
28.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum
Datum
29.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum
Datum
30.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum
Datum
31.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum
Datum
01.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
DJH Hörnum,Friesenplatz 2, 25997 Hörnum


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Landkreis und Hansestadt Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Kundenservice Öffnungszeiten:

Montag & Donnerstag 8:00 - 17:00

Dienstag, Mittwoch & Freitag 8:00 - 13:00

Beratung rund um das Thema Integration:

Persönliche Beratung in der VHS:

Montag 9:00 - 12:00

Donnerstag: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

Telefonische Beratung unter 04131 1566-210:

Dienstag & Mittwoch: 9:00 - 12:00

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung