Gesundheit
Kursdetails

Digitale Fotoausstellung- Aktion zum Weltalphabetisierungstag 09.09.2024


Kursnummer 242-88105A
Beginn Mo. 09.09.2024 11:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Daliah Gaschler

Martina Meyer

Dozenteam
Kursort VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V0.02

Digitale Fotoausstellung zum Weltalfatag am 09.09.2024
„Auch in Lüneburg können viele nicht richtig lesen und schreiben“

Den Weltalphabetisierungstag am 08.09.24 nimmt die VHS REGION Lüneburg zum Anlass um auf das Thema der geringen Literalität mit einer Aktion am 09.09.2024 aufmerksam zu machen:
Infotisch und Ausstellung
Die Selbsthilfegruppe Wortblind stellt ihre Arbeit im Foyer vor. Zudem findet eine digitale Fotoausstellung statt. Die VHS REGION Lüneburg möchte so die Menschen direkt in der Stadt vor Ort erreichen und sensibilisieren und vor allem Betroffenen die Angebote zum Erlernen von Schreiben und Lesen im wahrsten Sinne des Wortes nahebringen.

Gründe sind vielfältig
Laut einer Studie (LEO-Studie) waren es im Jahr 2018 über 22.500 Menschen zwischen 18 und 64 Jahren die nicht ausreichen schreiben oder lesen können. Sie haben oft sogar das deutsche Schulsystem durchlaufen und haben Jobs. Trotzdem haben die Betroffenen Schwierigkeiten, kurze zusammenhängende Texte zu verstehen oder zu schreiben. Die Gründe sind vielschichtig. Manchmal hatten schon die Eltern Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben oder es gibt andere Probleme, so dass es während der Schulzeit nicht ausreichend Aufmerksamkeit gab. Mitunter entdecken auch Schulen die Problematik nicht. Oder Hörschwierigkeiten werden nicht entdeckt.

„Das Thema ist oft tabu“
Doch ist gar nicht immer so leicht herauszufinden, ob jemand betroffen ist. Selbst in der eigenen Familie sei das Thema für die Menschen oft tabu, weil es zu sehr mit Scham behaftet sei, sagt Gaschler. Und die technischen Möglichkeiten wie Sprachnachrichten im Handy oder mühsam zurechtgelegte Strategien und Ausreden erleichtern das Erkennen von unzureichendem Lese-/ und Schreibvermögen nicht unbedingt. „Wichtig ist, dass die Angebote leicht wahrzunehmen sind und die Anmeldung einfach und unproblematisch erfolgen kann – bei uns reicht ein Telefonat“, sagt die Bildungsmanagerin.

VHS ist regionales Grundbildungszentrum zur Alphabetisierung
Um ihre Angebote bekannt zu machen, geht die VHS immer wieder an die Öffentlichkeit. So lassen sich auch Angehörige oder Bekannte von Betroffenen erreichen und für das Thema sensibilisieren.
Seit 2012 ist die VHS REGION Lüneburg regionales Grundbildungszentrum, mit dem Ziel, innovative Bildungskonzepte zur Verbesserung der Lese- und Schreibkompetenz im Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich der niedersächsischen Erwachsenenbildung zu etablieren.

Selbsthilfegruppe Wortblind
Unterstützung und vor allem Aufklärungsarbeit leistet die Lüneburger Selbsthilfegruppe Wortblind. Das Besondere: Die Betroffenen erleben hier, dass sie nicht allein sind. Jutta Schmitt von Wortblind, drückt es so aus: „Fange an Lesen und Schreiben zu Lernen, es ist schön, wenn aus Worten Bilder werden und aus Bildern Geschichten. Hab` den Mut, Du bist nicht allein.“

ALFABET - Ausstellung
Mit dem Künstler Mathias Mensch wurde das Projekt mit dem Titel „ALFABET“ umgesetzt.10 Teilnehmer*innen der Grundbildung, davon 6 der Selbsthilfegruppe Wortblind, sind mit je einem großen und kleineren Portraits ausgestellt sowie ein Buch zur Ausstellung erstellt. Ebenfalls wurde je ein Interview über die biografischen Hintergründe erstellt, mit dem Schwerpunkt, warum Lese- und/oder Schreibeinschränkungen bestehen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Plätze frei Bitte melden Sie sich bei Daliah Gaschler unter daliah.gaschler@vhs.lueneburg.de oder unter 04131-1566114 für weitere Informationen oder einer Anmeldung.



Kurs teilen:



Datum
09.09.2024
Uhrzeit
11:00 - 13:00 Uhr
Ort
VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, Raum V0.02


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Landkreis und Hansestadt Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Kundenservice Öffnungszeiten:

Montag & Donnerstag 8:00 - 17:00

Dienstag, Mittwoch & Freitag 8:00 - 13:00

Beratung rund um das Thema Integration:

Persönliche Beratung in der VHS:

Montag 9:00 - 12:00

Donnerstag: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

Telefonische Beratung unter 04131 1566-210:

Dienstag & Mittwoch: 9:00 - 12:00

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung