Gesundheit
Kursdetails

Lüneburger Psychose - Seminar

Eine Kooperation zwischen Psychiatrischer Klinik, Verein der Psychiatrie-Erfahrenen (VPE), der Lüneburger Angehörigengruppe und der VHS


Kursnummer 222-31625
Beginn Di. 18.10.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr kostenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Katrin Meyn
Kursort VHS, Kalandstraße 31, 21335 Lüneburg, Raum K0.01

Psychose-Seminar Herbst 2022
20.09.2022
Was ist hilfreich bei Psychosen?
Erwartungen und Reaktionen – die individuelle Perspektive von Betroffenen und Angehörigen
04.10.2022
Psychose und Suizid
Vom Umgang mit Eigengefährdung, Suizidgedanken und suizidalen Handlungen bei Psychose
18.10.2022
Selbsthilfegruppen bei Psychose – für Angehörige und wen noch?
Über die Arbeit von Angehörigengruppen und das Thema Selbsthilfe von Betroffenen
Gast: Frau Konsolke von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Lüneburg
01.11.2022
Behandlungsangebote für von Psychose Betroffene
Über das ärztlich-therapeutische Vorgehen von der diagnostischen Abklärung bis zur Behandlung
15.11.2022
Die passive Seite der Psychose
Wenn alles wie erlahmt erscheint - sogenannte Negativsymptome

Kurs abgeschlossen


Diese Seite drucken
Kurs abgeschlossen

Kurs teilen:



Datum
18.10.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 31, 21335 Lüneburg, Raum K0.01


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Landkreis und Hansestadt Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Kundenservice Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag und Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung