Pädagogik
Kursdetails

Was brauchen Kinder psychisch erkrankter Eltern


Kursnummer 231-53100
Beginn Mi. 18.01.2023 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 114,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Helga Reekers
Kursort VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.01

Psychische Erkrankungen von Eltern wirken sich auf das Wohlergehen ihrer Kinder aus. Sie haben ein erhöhtes Risiko, selbst psychisch zu erkranken. Gelingt es jedoch, betroffene Kinder früh zu stärken, kann sich dies positiv auf ihre Entwicklungschancen auswirken. Seelische Leiden haben ebenso Einfluss auf die Ausübung der Elternrolle und das erzieherische Handeln des betroffenen Elternteils. Dies erfordert in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern eine besondere Sensibilität sowie ein Verstehen der Situation.
Ziele des Seminars.
- Wissen über psychische Erkrankungen und deren Auswirkungen auf das Erziehungsverhalten zu erhalten
- die Lebenswelt der Kinder besser verstehen und nachvollziehen können
- Ideen zur Förderung der Kinder zu entwickeln
- mehr Sicherheit im Umgang mit betroffenen Eltern und Kindern zu erlangen
- die eigene Rolle in der Arbeit mit psychisch belasteten Familien zu klären

Plätze frei



Kurs teilen:



Datum
18.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
VHS, Kalandstraße 29, 21335 Lüneburg, Raum K2.01


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Landkreis und Hansestadt Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Kundenservice Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Montag und Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung