Berufliche Bildung
StartseiteProgrammBerufliche Bildung
Kursdetails

Insel Juist - Stimme, Sprache und Präsenz im Berufsalltag

Bildungsurlaub


Kursnummer 242-31704
Beginn So. 30.06.2024 09:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 420,00 € zzgl. Anreise, Verpflegung und Übernachtung. Diese werden von den Teilnehmern selbst gebucht und beglichen.
Dauer 6 Termine
Kursleitung Daniela Bianca Gierok
Bemerkungen Für das Seminar bringen Sie bitte mit: Schreibutensilien, bequeme Kleidung, Matte (Yoga), Decken, Kissen
Kursort Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist

Diese Intensivwoche ist in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn Sie die Anerkennung für ein anderes Bundesland benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Wie Sie mit gezielten Atem-, Stimm-, und Sprechübungen im Berufsalltag entspannt und souverän ihren Anforderungen und sich selbst gerecht werden können.
Bonus: Rhetorik und Lampenfieber

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an alle, die stimmlich präsent und souverän ihren (Berufs)-Alltag bewältigen und dabei entspannt bleiben möchten. Denn Ausgeglichenheit ist Grundlage für eine starke Präsenz im Alltag mit all seinen Anforderungen.

Inhalte
Zu Beginn lernen wir Atemübungen, die Körper und Geist stärken und Stimmübungen, die unsere Stimme voller und vielfältiger klingen lassen.
Der zweite Schwerpunkt liegt auf: Sprechen vor- und miteinander. Wir trainieren Gesprächs- und Redesituationen für den Berufsalltag. Die Übungen kommen sowohl aus dem Schauspiel als auch aus dem Managementtraining.
Als Bonus werfen wir einen Blick auf den Bereich der Rhetorik mit seinen verschiedenen Ansätzen und beziehen den Aspekt des Lampenfiebers mit ein.
Der Kurs bietet eine Mischung aus interaktivem Vortrag, Gruppen-, sowie individuellen Übungen an. Alle Solo-Übungen sind auf Alltagstauglichkeit konzipiert und können selbstständig von den Teilnehmer*innen weiter trainiert werden.

Kursleitung:
Daniela Bianca Gierok studierte Gesang an der renommierten Musikhochschule Köln und schloss das Studium erfolgreich mit Diplom ab. Seither ist sie als Sängerin und Gesangspädagogin in Deutschland und mehren Ländern Europas tätig, zunächst in den Bereichen Jazz / Popularmusik, nach einem ergänzenden Studium des klassischen Gesangs seit rund zwanzig Jahren auch an namhaften Opern- und Konzertbühnen in Deutschland und der Schweiz.
Vor rund zehn Jahren gesellte sich zur reinen Gesangspädagogik eine beratende Tätigkeit für Frauen zu ihrem Angebot. Seither gehören Politikerinnen bis zur Bundespolitik und Frauen aus Führungsetagen der freien Wirtschaft ebenso zu ihren Klientinnen wie Ärztinnen, Lehrerinnen und zahlreiche Frauen, die durch die Arbeit an ihrer Stimme, Sprache und Präsenz an beruflicher und privater Souveränität gewinnen wollen.
Seminarort

Diese Bildungsurlaubswoche findet auf der Insel Juist statt:
Haus des Kurgastes, Seminarraum 1
Strandpromenade 6
26571 Juist
Anfahrtsbeschreibung
Das Haus des Kurgastes finden Sie hoch oben auf der Düne. Gehen Sie von der Strandstraße Richtung Strand und biegen hinter dem Hotel Pabst rechts in den keinen Weg hinein. Dann gehen Sie geradeaus am Meerwasser-Erlebnisbad vorbei und stehen vor dem Haus des Kurgastes.
Übernachtung:
Sie können sich auf dieser Seite über Übernachtungs- und Anreisemöglichkeiten informieren.
https://www.juist.de/auf-der-insel


Zusätzliche Informationen

Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind nicht in den Seminargebühren beinhaltet.

Bitte beachten Sie, dass dieser Bildungsurlaub am Sonntag um 15:30 Uhr Uhr startet und am Freitag um 12:15 Uhr endet.


Zahlung der Kursgebühr von 420€
Bitte geben Sie bei Überweisungen unbedingt Kursnummer und Name der*des Teilnehmenden an.
Die Kursgebühren werden spätestens zum Veranstaltungsbeginn fällig.


Zusätzlich zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen der VHS REGION Lüneburg gilt für diese Veranstaltung:

Eine kostenlose Abmeldung aus dem Kurs ist nur in schriftlicher Form (Email, Brief) bis zum Anmeldeschluss 4 Wochen vor Kursbeginn möglich, danach werden 100 % der Kursgebühr fällig.
Abmeldungen bei der Kursleitung sind nicht wirksam. Sollte die Veranstaltung nicht zustande kommen (z. B. durch zu wenige Anmeldungen) oder sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie umgehend informieren.

Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie am Ende der Veranstaltung, Voraussetzung ist die bereits vollständig bezahlte Kursgebühr.


Zu Ihrer Sicherheit ist es nicht verkehrt sich mit einer Seminarrücktrittsversicherung zu beschäftigen.
Hier könnten Sie sich informieren: https://www.reiseversicherung-vergleich.info/seminarversicherung/

Anmeldung möglich Bei kurzfristiger Anmeldung ab 4 Wochen vor Kursbeginn wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Kundenservice unter info@vhs.lueneburg.de



Kurs teilen:




Datum
30.06.2024
Uhrzeit
15:30 - 18:45 Uhr
Ort
Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist
Datum
01.07.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist
Datum
02.07.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist
Datum
03.07.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist
Datum
04.07.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist
Datum
05.07.2024
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Haus des Kurgastes, Seminarraum, Strandpromenande 1, 26571 Juist


Gemeinnützige Bildungs- und Kulturgesellschaft Landkreis und Hansestadt Lüneburg mbH

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4 | 21335 Lüneburg
04131 1566-0
info@vhslg.de

Kundenservice Öffnungszeiten:

Montag & Donnerstag 8:00 - 17:00

Dienstag, Mittwoch & Freitag 8:00 - 13:00

Beratung rund um das Thema Integration:

Persönliche Beratung in der VHS:

Montag 9:00 - 12:00

Donnerstag: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 17:00

Telefonische Beratung unter 04131 1566-210:

Dienstag & Mittwoch: 9:00 - 12:00

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Logo AEWBLogo AZAVFrühkindliche Bildung